Pflege & Management

>>> zurück zu Studium

Durch die Einrichtung neuer Studiengänge wie Pflegeleitung, Pflegepädagogik, Pflegemanagement oder Gesundheits- und Pflegewissenschaft, soll der Mangel an qualifizierten (Nachwuchs)Führungskräften im Bereich der Kranken- und Altenpflege entgegengewirkt werden. Parallel soll dadurch eine wissenschaftliche Basis für die Qualifikationsanforderungen der Pflegeberufe geschaffen werden. Die Studiengänge werden an deutschen Universitäten und Fachhochschulen angeboten. Sie vermitteln Wissen aus den Bereichen Medizin, Gesundheitswesen und Pflegebereich im engeren Sinne, sowie Betriebswirtschaftslehre und Personalwesen. Dabei lernen Studierende, wie man Konzepte für alle Aspekte der Krankenpflege entwickelt, inklusiv Pflegeprozess und Pflegedokumentation. Ein Studium ist entweder als Vollzeitstudium oder als berufsbegleitendes Studium möglich. Es ist auch ein  Fernstudium möglich. Zugangsvoraussetzungen sind neben der Hochschul- bzw. Fachhochschulreife in den pflegewissenschaftlichen Studiengängen in der Regel eine abgeschlossene passende Berufsausbildung, sowie ein- oder mehrjährige Berufserfahrung.

Während des Studiums gibt es Praxisphasen, deren Dauer unterschiedlich ist. Je nach fachlicher Ausrichtung des Studiengangs sind die Modulangebote zu den folgenden Themen unterschiedlich gewichtet: Pflegewissenschaft und Pflegeforschung, Handlungsgrundlagen und Handlungskonzepte der Pflege, Theorie und Methoden der Pflegewissenschaft, Pädagogik für Gesundheitsberufe/Pflegepädagogik, medizinische, naturwissenschaftliche und gesellschaftliche Grundlagen der Pflege, Berufsethik der Pflege, Epidemiologie, Psychologie, Ökonomie des Gesundheitswesens, Gesundheitswissenschaften/Public Health, Gesundheitsmanagement, Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen, Prävention und Gesundheitsförderung, Beratung und Verhaltensmodifikation, rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen,  Personalentwicklung, betriebliche Steuerungsprozesse, Kosten und Leistungsrechnung, Statistik, EDV, Fremdsprachen, Praktika und Studienprojekte. An bestimmten Hochschulen wird das Studium in ein Grund- und Haupt- bzw. Vertiefungsstudium eingeteilt. (Quelle: Arbeitsagentur für Arbeit, studienwahl.de)Weitere Informationen zu Studiengängen finden Sie auch unter www.pflegemanagement-studieren.de

 

>>> Bachelorstudiengänge



>>> Masterstudiengänge
 

 

 

>>> weiter zu Public Health